Immer nur Elbe gucken ist langweilig …

… aber es gibt ja KiWI !

Covid-19-Vorsicht empfiehlt sich bei KiWI immer noch, aber unsere Kinoveranstaltungen laufen wieder auf vollen Touren.

Mit einem cineastischen Open-Air-Highlight, dem sommerlich-satirische Meisterwerk ´Die Ferien des Monsieur Hulot` von JacquesTati, haben wir im Juni das KiWI-Frühjahrsprogramm 2022 abgeschlossen.

 

Nach unserer Sommerpause sind wir mit dem Motto ´Das Beste am Norden … sind unsere Regisseure` und mit zwei Filmen von Detlev Buck im August und September ins KiWI-Herbstprogramm eingestiegen.

Die Fortsetzung folgt auf dem Fuße: Oktober und November stehen im Zeichen einer ur-amerikanischen Kino-Spezies:

Nur Cowboys und Colts, nur Staub und Stetsons? Der Western-Film

KiWI zeigt außergewöhnliche Beispiele dieser klassischen Gattung. Den ersten Film präsentieren wir – mit einer kleinen Abweichung vom terminlichen Standard – am Dienstag, 25.10.2022.

 

      

Näheres zu unseren KiWi-Treffs, zu Filmen und Themen finden Sie hier KiWI-Treff Für Informationen zum Mai-Film gehen Sie dort bitte auf Aktuelles

Klicken Sie ferner in der oberen Leiste auf  Veranstaltungen… dort finden Sie auch unsere Rückblicke auf frühere KiWI-Herbstevents und KiWI in der Wedeler Kulturnacht

Wer vermehrtes Interesse hat, mag gerne unseren Newsletter bestellen – per Mail an vorstand@kino-in-wedel.de  

                                                                                                                                                        

KiWI – Wir bieten Filmspaß, Filmverständnis und mehr:

  • Kinoklassiker und Filmkunst, Experimente und Independent-Movies
  • Austausch über Filme und Regisseure, Stories und Motive
  • Infos und Seminare über Filmsprache, Filmwirkung, Produktion und Filmgeschichte
  • Events und Festivals    
  • KiWI-Treff für Cineasten, Kinogänger, Filmfans jeden Monat am zweiten Donnerstag